„Jüdische Spuren in Leipzig“ erschienen

Jüdische Spuren LeipzigIm  März ist die komplett überarbeitete und aktualisierte Neuauflage des lange vergriffenen Buches „Jüdische Spuren in Leipzig“  in Zusammenarbeit mit Andrea Lorz im Leipziger Passage Verlag erschienen.

Bernd-Lutz Lange und Andrea Lorz begeben sich auf Spurensuche nach Leipziger Orten, die mit jüdischer Geschichte, Religion, Kunst und Kultur verwoben sind. Manche sind der Vernichtung durch die Nationalsozialisten nicht entgangen – dann begegnen uns an diesen geschichtsträchtigen Orten Mahnmale. Die Autoren erinnern an die Beiträge jüdischer Leipziger, die für das gesellschaftliche, wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben der Stadt von großer Bedeutung waren. Darüber hinaus begegnen wir dem aktuellen jüdischen Leben in Leipzig.

Advertisements